Eure Ideenskizze (Vorbild Y-Combinator)

Eure Ideenskizze (Vorbild Y-Combinator)

Business Pläne sind nur noch interessant für Banken und für den ein oder anderen Investor. Er ist ja in dem Moment überholt, in dem er aufgeschrieben wird. Zum Glück gibt es inzwischen einfachere Modelle sein Geschäftsmodell aufzuschreiben. Eines der bekanntesten ist...
Startups müssen lernen

Startups müssen lernen

Fast alle Unternehmensgründungen greifen auf bekannte Modelle zurück, wie die Gründung eines Restaurants oder eines Friseursalons. Der elementare Unterschied zu einem Startup? Startups machen etwas NEUES. Damit können die Gründer eines Startups nicht auf Erfahrungen...

Nur wenn der Investor überzeugt ist, dass ihr in der Lage seid, ein stark wachsendes und nachhaltig profitables Unternehmen aufzubauen, das besser als 99% aller anderen Teams performt,

wird er in euch investieren!

Lesen Sie mehr
Der zweite Schritt vor dem Ersten

Der zweite Schritt vor dem Ersten

Ich glaube, ich könnte inzwischen Bücher damit füllen, was alles Irrglauben rund um das Gründen sind. Von einem Irrglauben, dem Gründer gern verfallen, möchte ich Euch gern berichten. Vor allem deswegen, weil der Gedanke grundsätzlich richtig ist, aber einfach zum...
Das Panik Monster der Prokrastinierer

Das Panik Monster der Prokrastinierer

Zeitmanagement ist für viele Gründer ein wichtiges Thema. Wir kennen aus unserer Begleitung den Satz schnell: „Dafür habe ich gerade keine Zeit.“ Ein Grund ist dafür das sogenannte Prokrastinieren. Das ist eine Ausweichhandlung, wenn man doch eigentlich...

Das Start-up sollte mir die Geschäftsidee, Marketing- und Sales-Strategie und geplante Roadmap verständlich erklären können. Da VCs stark in Timelines denken, sollte alles auch auf die Finanzplanung abgestimmt sein und Gründer sollten alle relevanten Zahlen im Kopf haben.

Lesen Sie mehr
Das 3-Punkte Interview

Das 3-Punkte Interview

Ein Klassisches Mittel im Lean Startup zur Hypothesenvalidierung sind Kundeninterviews. Die sind meist nur sehr theoretisch beschrieben, doch was man fragt und wie man fragt fällt vielen Startups schwer. Gut ist es nicht mit der Vorstellung seiner eigenen Idee zu...
Top Down: Go to Market Strategien

Top Down: Go to Market Strategien

Seth Godin hat es sehr direkt formuliert: “Quit or be exceptional. Average is for losers.” Das ist ein großartiges Zitat. Vor allem deswegen, weil es gerade für Gründer so viel Wahrheit enthält. Es ist nicht einfach nur ein cooler Spruch. Gründer können ihn...
Deutscher Startup Monitor

Deutscher Startup Monitor

Vor einigen Tagen wurde der vierte Deutsche Startup Monitor (DSM) veröffentlicht. Für die nicht repräsentativen Studie wurden 1.224  Gründer und Geschäftsführer über ihr Startups befragt. Wir haben uns die Studie einmal genauer angesehen und für Euch die...